Röllinhof, Holzhäusern

2019-12-02T08:27:21+00:00

H5 Haustechnik | Icon Heizung 80px
H5 Haustechnik | Icon Lüftung 80px
H5 Haustechnik | Icon Sanitär 80px

Bauherrschaft
Fam. Röllin-Kunz, Risch-Rotkreuz

Architektur
Vonplon Architektur AG, Baar

Projektjahr
2019

Projektbeschrieb
Speziell beim Wohn-/Gewerbebau ist, dass die gesamte Lastwagenwerkstatt über ein TABS-Bauteilaktivierungssystem beheizt wird. Die Wärmeerzeugung erfolgt über eine Erdsonden-Wärmepumpe. Die Büros werden über Heizkörper und die Wohnungen über eine Fussbodenheizung beheizt. Ein Fussbodenheizung-Cooling ist vorhanden.

Tierklinik, Auw

2019-12-02T08:27:34+00:00

H5 Haustechnik | Icon Heizung 80px
H5 Haustechnik | Icon Lüftung 80px
H5 Haustechnik | Icon Sanitär 80px

Bauherrschaft
AKRA Immobilien AG, Cham

Architektur
Roefs Architekten AG, Zug

Projektjahr
2018

Projektbeschrieb
Die neue Tierklinik in Auw ist eine Kleintier- und Pferdepraxis. Beheizt wird das Gebäude über eine Luft/Wasser-Wärmepumpe. Die Wärmeabgabe erfolgt über eine Heizkörper- oder Fussbodenheizung. Gewisse Praxisräume werden mechanisch be- und entlüftet. Eine Klimatisierung wurde vorgesehen. Für die Brauchwassererwärmung wurde eine Frischwasserstation eingebaut. Hygiene und keimfreie Haustechnikkonzepte waren sehr gefragt. Die Installationen mussten so vorgesehen werden, dass sie periodisch gereinigt werden können.

Schwetti-Weid, Dietwil

2019-12-02T08:28:52+00:00

H5 Haustechnik | Icon Heizung 80px
H5 Haustechnik | Icon Lüftung 80px
H5 Haustechnik | Icon Sanitär 80px

Bauherrschaft
Pius Krummenacher, Dietwil

Architektur
ST-Architekten GmbH, Baar

Projektjahr
2015

Projektbeschrieb
Die Beheizung erfolgt durch eine Erdsonden-Wärmepumpe. Sämtliche Gewerberäume werden durch ein TABS-Bauteilaktivierungssystem beheizt. Die angrenzenden Wohnungen werden über eine separate Heizgruppe mittels einer Fussbodenheizung beheizt. Die Wassererwärmung erfolgt zentral mittels einem Registerstehboiler.

Multifabrik, Steinhausen

2019-12-02T08:29:04+00:00

H5 Haustechnik | Icon Heizung 80px
H5 Haustechnik | Icon Lüftung 80px
H5 Haustechnik | Icon Sanitär 80px

Bauherrschaft
Multifabrik AG, Steinhausen

Architektur
Tomic & Horat, Steinhausen

Projektjahr
2017

Projektbeschrieb
Die Multifabrik in Steinhausen bietet Platz für insgesamt 10’000 Quadratmeter Mietfläche. Untergebracht sind Büros, Ausstellungsflächen, Schulungsräume, Gewerbe-, Produktions-, Lager- und Archivräume. Direkt angebaut ist das oberirdische und neue Parkhaus. Beheizt wird das Gebäude durch eine Gas- und Holzbrikettheizung. Sämtliche Nutzungsflächen wurden individuell ausgebaut. Verschiedene Räumlichkeiten werden mechanisch be- und entlüftet sowie klimatisiert. Dem Bereich Brandschutz musste sehr grosse Beachtung geschenkt werden (Hochhaus mit 30 m Höhe).

Gewerbebau beim Bahnhof, Steinhausen

2019-12-02T08:29:22+00:00

H5 Haustechnik | Icon Heizung 80px
H5 Haustechnik | Icon Lüftung 80px
H5 Haustechnik | Icon Sanitär 80px

Bauherrschaft
Hofstetter Architektur AG, Steinhausen

Architektur
Schleiss + Partner Architekten AG, Steinhausen

Projektjahr
2016

Projektbeschrieb
Gewerbegebäude mit diversen Nutzungen wie: Kirchenzentrum, Autowerkstatt, Bed & Breakefast, Verkaufsräume, Büroräumlichkeiten und oberstes Geschoss mit zwei Attikawohnungen. Die Beheizung erfolgt über Fernwärme einer Holzschnitzelfeuerung vom Nachbargebäude. Es sind diverse Lüftungsanlagen vorhanden. Einzelne Etagen und Räumlichkeiten werden klimatisiert (Kältemaschinen und Rückkühler sind auf dem Dach platziert).

Bugano Feuerwerk, Neudorf LU

2019-12-02T08:29:54+00:00

H5 Haustechnik | Icon Heizung 80px
H5 Haustechnik | Icon Lüftung 80px
H5 Haustechnik | Icon Sanitär 80px

Bauherrschaft
Bugano AG, Toni Bussmann, Neudorf LU

Architektur
Martin Kümmerli, Zug
Cornelia Bussmann, Willlisau

Projektjahr
2012

Projektbeschrieb
Gesamtplanung der Haustechnik der bekannten Feuerwerkfabrik Bugano in Neudorf LU. Schwierige Aufgabestellung im Bezug auf Explosion. Planungen der Wärmeerzeugung, Wärmeabgabe, Lüftung und Sanitär in (sehr) heiklen Zonen. Absaug- und Entstaubungsanlagen für gewisse Arbeitsbereiche mit Nachströmluft. Trocknungsräume (für Feuerwerksmaterial) mit hohen Anforderungen an die Raumkonditionierung. Fernwärme für andere Gebäude. Planung der Druckluftanlage. Kanalisationsprojekt mit Rückhaltebecken. Anschlüsse Feuerwehr. Schleusen-Duschen für Verstrahlungs- und Verbrennungsschutz.

Business Cube, Rotkreuz

2019-12-02T08:31:13+00:00

H5 Haustechnik | Icon Heizung 80px
H5 Haustechnik | Icon Lüftung 80px
H5 Haustechnik | Icon Sanitär 80px

Bauherrschaft
Mächler & Töngi Immobilien AG, Rotkreuz

Architektur
Mächler & Töngi Architekten AG, Rotkreuz

Projektjahr
2003

Projektbeschrieb
Gewerbegebäude mit Restaurant, Ausstellungsflächen und Büros. Beheizung mittels einer Heizkörperheizung. Restaurant mechanisch be- und entlüftet. Diverse Büroräume sind klimatisiert.